Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Teilnahme- und Zulassungsbedingungen für Nutzer*1 des Produktes klinik_anamnese der Gesellschaft für Krankenhausmanagement mbH (GKM).

(Stand: 15.04.2014)

Vorbemerkung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen richtet sich an die sog. Nutzer des Produkts klinik_anamnese der Gesellschaft für Krankenhausmanagement (GKM). Nutzer sind diejenigen Personen, die ein Studium der Humanmedizin im Moment der Anmeldung entweder absolvieren oder erfolgreich abgeschlossen haben und sich zum Zwecke einer Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses, entweder als Arzt in der Weiterbildung (Assistentsarzt) oder Student im Praktischen Jahr (PJ-Student), auf den Websites von klinik-anamnese.de registrieren

Die GKM bietet mit dem Produkt klinik_anamnese verschiedenen Dienstleistungen an, deren Ziel es ist, jungen Ärzten und Absolventen des Studiums der Humanmedizin Kliniken vorzustellen, die nach einer von der GKM durchgeführten Fit_Analyse eine hohe Übereinstimmung der Vorstellungen und Wünsche beider Seiten aufweist. Die Dienstleitung der GKM ist im Falle von klinik_anamnese mehrstufig. Nach erfolgter Anmeldung und Erstellung eines klinik_anamnese Profils werden die Daten des Nutzers mit den Daten der Kliniken, die sich bei klinik_anamnese angemeldet haben, in der klinik_anamnese-Fit-Analyse miteinander verglichen. Kommt es zu Übereinstimmungen im Sinne der Fit-Analyse, werden die Teilnehmer eingeladen an dem klinik_anamnese-Event teilzunehmen, an dem auch die übereinstimmenden Kliniken teilnehmen werden.

§ 1 Geltungsbereich Nutzer

(1) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Teilnahme an den Veranstaltungen und den Onlinediensten der Gesellschaft für Krankenhausmanagement mbH und somit für die Teilnahme und Nutzung an sämtlichen Diensten und Veranstaltungen von klinik_anamnese (www.klinik-anamnese.de).

(2) Soweit diese Teilnahmebedingungen keine anderweitige Regelung treffen, gelten die gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland.

§ 2 Anmeldung

(1) Die Anmeldung zu Veranstaltungen oder Onlinediensten ist verbindlich zu den jeweils angegebenen Konditionen, die auf der Homepage des Produkts klinik_anamnese (www.klinik-anamnese.de) erläutert sind.

§ 3 Teilnahme an der klinik_anamnese Fit-Analyse Nutzer

In Abhängigkeit des Zeitpunkts der Erlangung des Staatsexamens Humanmedizin, melden sich die Nutzer auf den Seiten www.klinik-anamnese.de an. Liegt der angegebene Zeitpunkt weiter als 1,5 Jahr (18 Monate) in der Zukunft, ist eine Teilnahme an der klinik_anamnese Fit-Analyse (noch) nicht möglich. In diesem Fall, werden lediglich die bis dahin angegebenen Daten (Vor- und Zuname, Telefonnummer, e-Mailadresse, der avisierte Zeitraum des Erhalts des Staatsexamens im Fach Humanmedizin) gespeichert. Die GKM bietet in diesem Fall den sogenannten Weckservice an und schreibt den jeweiligen Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt, zu dem eine Teilnahme an der klink_anamnese-Fit-Analyse und der daraus evtl. resultierenden Teilnahme an einem klinik_anamnese-Events der GKM für den Nutzer sinnvoll erscheint, wieder an.

Nutzer, die das Staatsexamen bereits erhalten haben bzw. dies vermeintlich innerhalb der nächsten 18 Monate nach Anmeldung auf www.klinik-anamnese.de erhalten werden, bekommen im Anschluss der Anmeldung Zugangsdaten zu Ihrem persönlichen Profil. Erst mit Zugang dieser Daten beim Nutzer kommt der Vertrag zur Teilnahme an der klink_anamnese-Fit-Analyse zustande. Voraussetzung ist jedoch auch, dass der jeweilige Nutzer das Profil mit sämtlichen Pflichtfeldern ausgefüllt hat.

§ 4 Teilnahme am klink_anamnese-Event Nutzer

Die GKM ist bestrebt, für jeden Teilnehmer klinik_anamnese Fit-Analyse, der sein klinik_anamnese-Profil vollständig ausgefüllt und endgültig abgesendet hat, eine oder mehrere der Fit_Analyse entsprechend übereinstimmende Kliniken (d.h. Fachabteilung eines Krankenhauses oder Krankenhausverbundes bzw. (Fach-)Abteilung eines Krankenhauses innerhalb eines krankenhäuserbetreibenden Unternehmens) zu finden. GKM vergleicht hierzu die durch den Nutzer zu Verfügung gestellten Daten mit den von den Kliniken zur Verfügung gestellten Daten. Ergeben sich hierbei große Übereinstimmungen zwischen Nutzer und Klinik, wird der Nutzer zu dem klink_anamnese-Event eingeladen, an dem die übereinstimmende Klinik auch teilnehmen wird. Der Nutzer kann diese Einladung binnen einer Frist von 10 Tagen annehmen, in dem er das Pfand an GKM überweist (vgl. § 6 (3)). Es besteht kein Rechtsanspruch des Nutzers, dass ihm GKM eine Klinik vermittelt bzw. vorstellt und er zu dem klink_anamnese-Event eingeladen wird. Ebenso besteht kein Rechtsanspruch auf Vermittlung einer Arbeitsstelle durch die GKM.

§ 5 Teilnehmerzahl am klinik_anamnese Event Nutzer

Die Teilnehmerzahl am klinik_anamnese-Event ist begrenzt und richtet sich nach der Anzahl der teilnehmenden Kliniken und deren benötigter zu besetzender Assistenzarztstellen/PJ-Stellen. Eingeladen werden können grundsätzlich nur Nutzer, die nach den Ergebnissen der klinik_anamnses-FitAnalyse mit einer der gleichzeitig teilnehmenden Klinik eine größt mögliche Übereinstimmung aufweisen.

§ 6 Kosten-Nutzer

(1) GKM erhebt keine Gebühren gegenüber dem Nutzer für die Teilnahme an der Fit-Analyse sowie für die Teilnahme am klinik_anamnese-Event.

(2) Kosten für Unterlagen und Materialien während eines klinik_anamnese-Events fallen nicht an. Im Übrigen trägt GKM keine weiteren Kosten und Auslagen der Nutzer, insbesondere für Übernachtung oder Anreise zum klinik_anamnese-Event.

(3) Der Nutzer verpflichtet sich jedoch, im Falle einer Einladung zu einem klinik_anamnese-Event und der Beabsichtigung der Teilnahme am selben ein Pfand in Höhe von 30,00€ an die GKM zu überweisen. Mit Eingang des Pfands nimmt der Nutzer das Angebot der GKM, am klinik_anamnese-Event teilzunehmen, an. Der Nutzer erhält das Pfand nach Teilnahme an dem klinik_anamnese-Event, für welches er eingeladen war, zurück. Hierfür muss der Nutzer seine Kontoverbindung hinterlassen. Die GKM verpflichtet sich, das Pfand spätestens 14 Arbeitstage nach dem jeweiligen klinik_anamnese-Event zurückzuerstatten. Im Falle einer ausbleibenden Teilnahme des Nutzers an dem jeweiligen klinik_anamnese-Event wird das Pfand nicht zurückerstattet.

§ 7 Rücktritt und Übertragung

(1) Der Nutzer kann seine Teilnahme am klinik_anamnese-Event bis vier Wochen vor vorher absagen und damit vom Vertrag zurücktreten, wobei die Absage schriftlich erfolgen muss und der Zeitpunkt des Zugangs der Absage bei GKM maßgeblich ist. In diesem Fall werden 100% des gestellten Pfands erstattet. Erfolgt die Absage später oder nimmt der Nutzer ohne Absage nicht teil, wird das geleistete Pfand nicht erstattet.

(2) Einen Ersatzteilnehmer zu stellen ist nicht möglich.

§ 8 Termin-/Programmänderungen

(1) Bei zu geringer Teilnehmerzahl (sowohl auf Seiten der Nutzer, als auch auf Seiten der Kliniken) und aus anderen dringenden Gründen (wie bspw. höherer Gewalt) ist GKM berechtigt, das klinik_anamnese-Event mit einer Ankündigungsfrist von 7 Tagen abzusagen. Sollte die GKM gezwungen sein, dass geplante klinik_anamnese-Event ersatzlos ausfallen zu lassen, ist GKM berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird dem Nutzer ein bereits geleistetes Pfand vollumfänglich zurückerstattet. Sollte die GKM in der Lage sein, dem Nutzer einen Ersatztermin anbieten zu können, kann der Nutzer den Ersatztermin bestätigen oder vom Vertrag zurücktreten, wobei der Rücktritt der GKM spätestens 14 Tage vor dem Ersatztermin der GKM zugehen muss. In jedem Fall stehen dem Nutzer keine weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Aufwendungsersatz (z.B. Stornogebühren für gebuchte Anreise oder Hotel), nicht zu.

§ 9 Gewährleistung

Für erteilten Rat, vermittelte Kenntnisse und Fertigkeiten sowie deren wirtschaftliche Verwertbarkeit wird keine Gewähr übernommen.

§ 10 Haftung

(1) Schadensersatzansprüche der Nutzer, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis und aus unerlaubter Handlung sind, soweit rechtlich zulässig, ausgeschlossen. Sofern ein Haftungsausschluss rechtlich nicht zulässig ist, beschränkt sich die Haftung jedoch auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen sowie den Ersatz des nach Art der Veranstaltung vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschadens.

 

§ 11 Angaben der Nutzer / Datenschutz

(1)   Den Datenschutz regelt sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Nutzer werden darauf hingewiesen, dass die erhobenen Daten von der GKM in maschinenlesbarer Form gespeichert und im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses verarbeitet werden. Näheres regelt die gesondert abgeschlossene Datenschutzerklärung.

(3) Die Löschung des erstellten klinik_anamnese-Profils kann vom Nutzer jederzeit verlangt werden. Hierzu richtet der Nutzer eine formlose E-Mail an info@klinik-anamnese.de. Die GKM wird dann umgehend das Profil löschen.

(4) Im Falle einer bestätigten Teilnahme an einem zukünftigen klinik_anamnese-Event gilt das Verlangen der Löschung des Datensatzes als Absage der Teilnahme am klinik_anamnese-Event bzw. Rücktritt vom Vertrag. Insofern sind die Regelungen gemäß § 7 einschlägig. Eine erneute Anmeldung ist jederzeit möglich.

 

§ 12 Schlussbestimmungen

(1) Soweit in diesen Teilnahmebedingungen die Schriftform vorgesehen ist, entspricht auch die Versendung einer E-Mail oder eines Telefaxes dieser Schriftform. Dies gilt nicht für die Absage der Teilnahme an einem klinik_anamnese-Event bzw. den den Rücktritt vom Vertrag. Insofern gilt ausschließlich §7.

(2) Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Anmeldung zur Teilnahme an Veranstaltungen, die von der GKM angeboten werden, ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(3) Vertragssprache ist deutsch.

(4) Soweit rechtlich zulässig, wird als Gerichtsstand Witten vereinbart.

(5) Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder anfechtbar sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

 

Veranstalter

Gesellschaft für Krankenhausmanagement mbH

Alfred-Herrhausen-Straße 44

58455 Witten

Office: 02302-9839815

info@klinik-anamnese.de

www.klinik-anamnese.de

*1: Zur besseren Lesbarkeit verwendet die GKM in diesem Dokument ausschließlich die männliche Form. Angesprochen werden natürlich alle Geschlechter.